Wagenfähren in Deutschland
ab 1900
Startseite Fähren in Europa
Startseite Wagenfähren
 Wagenfähren an der Mosel und Saar
zurück zur Übersicht Wagenfähren in Deutschland
Durch Klick auf einen der Links in dieser Tabelle gelangen Sie zum nicht-öffentlichen Teil dieser Internetpräsenz.
!!! Diese Daten- und Fotoseiten der deutschen Fähren sind nur noch nach Anmeldung zugänglich !!!
  Stand 11.10.2013 - Informationen erwünscht!!
Ort
Strom-km
Fährgefäße / Fährschiffe
Zeit
Technik - Bemerkungen
Saar  
- Sarreguemines  / Saargemünd   - Pauline 
(französische Fähre auf der Saar und Blies an der dt. - franz. Grenze)
13.5.1922 - 24.3.1969
- Eisenbahnfährverbindung
- Hinweis von: Binnenschifferforum
- Fotolink -
- Le second bateau des faïenceries de Sarreguemines fut commandé à une Entreprise d'Argenteuil près de Paris en 1921. (Construction Mécanique Claparede ) Le 20 février 1922, ce "bac à vapeur" comme on l'appelait, arriva à Sarreguemines pour être baptisé en Mai 1922 du nom de "PAULINE", et mis en service le 13 Mai 1922. La Marraine du bateau était Madame Pierre Malval née Pauline de Geiger. Le bateau mesurait 34,50 m pour une largeur de 4,50 m. La machine à vapeur affichait 80 P.S. et l'on pouvait charger 60 tonnes de marchandises. Quatre voyages quotidiens rythmaient la vie du bateau du port de la Blies au Port du Casino, aller retour. soit 2000 mètres. Juste avant la guerre, en Août 1939, "le bac", fut conduit à l'usine de Digoin en Saône et Loire, alors que la police allemande le fit ramener à Sarreguemines en novembre 1940. En 1954, la chaudière fut remplacée par un moteur Diesel, ayant pour conséquence de porter la puissance à 80 C.V. La transformation fut effectuée au Chantier Bruant au bord de la Blies à "Hannweilerr" et coûta neuf millions de francs. Sur la Pauline, désormais sans cheminée, était affecté un mécanicien et deux pilotes. La Pauline fit son dernier voyage le 24 Mars 1969. Grâce à Voies Navigables de France, Établissement public créé en 1991, le Canal des houillères de la Sarre est toujours entretenu et contribue donc à la promotion du Tourisme Fluvial, en partenariat avec les professionnels et les collectivités locales.  Quelle
Fremersdorf
   

--x
- 1964
in Mtbl. 6505 von 1908
Fährpächter bis 1918: Schloßherren von Fremersdorf / Rittergutsbesitzer Alfred von Boch, dann Fährmann Philipp Weiskopf + Familie bis 1964
Mit dem Bau einer Fußgängerbrücke über die Saar bei Fremersdorf war 1964 das Ende der "alten Fähre" gekommen.  Infolink
Buß - Wadgassen    
- 1903
 
Serrig - Staadt    --x
? - 1921 
1921 - 1980
in Mtbl. 6405 von 1885: Fähre (Art unklar)Kahn- und Wagenfähre
ersetzt durch Brücke nach Saarausbau
Wiltingen    
? - 1905
in Mtbl. 6305 von 1885: WF (möglicherweise)
in Mtbl. von 1936: Brücke !

  1905 - 1930er (?) 1905 Bau einer Fährponte bei Schaubach & Grämer, Koblenz-Lützel; 17 m l für Wiltingen/Saar
St. Nikolaus
1948 - ?
Rheinwerft Düsseldorf, 12 ml, 12 To; 
- wg. zerstörter Brücke Fähre vom 21.8.1948 - ?
Mosel:    
 
 
Perl - Schengern (Lux.)     ? - 1908 Brücke ab 1908/09 (?)
- nach Brückenzerstörung provisorischer Fährbetrieb 1947 - 24.10.1959
Bech-Kleinmacher (Lux) - Hennig, D
235,75
 
1906 - ?
Schaubach & Grämer, Koblenz-Lützel: 1906 Fährschalde 17 m l für Fährgesellschaft Bech-Kleinmacher
1965 Fähre
Wincheringen (D) - Wormeldange (L     ? - ? vor 1967 eingestellt
Nittel - Machtum (Lux)
215,9
 
? - 1910
in Mtbl. 6304
Gierfähre am Längsseil, 20 ml, 4 mb, ca. 1 m t, 1910 wegen Unrentabilität eingestellt, bis 1941 noch Personenfähre
http://www.nittel-mosel.de/erholung
Oberbillig (D) - Wasserbillig (L)
 

1951 - 1963 aus politischen Gründen verlegt nach Oberbillig (D) - Wasserbilligerbrück (D) 
als "rein deutsche" Fährverbindung

206,10  r
205,87  l
Ponte
--x
 ? - 1921
1921 - 1944
in Mtbl. 2005 von 1908: WF, 
Längsseil-Gierfähre
neue Fähre (?)  ab 1921 durch Michael Zimmer, Oberbillig
Fähre am 1.11.1944 gesprengt
Fährprahm nn
1951 - 1963
ab 1945 - 1951 Nachen als Personenfähre zwischen Wasserbillig (L) und Wasserbilligerbrück (D)
1951 - 1963 Fährponte als Hochseil-Gierfähre zwischen Oberbillig (D) und Wasserbilligerbrück (D)
Fähre stammt aus Miltenberg/Main; heute als Fährprahm St. Clemens
Info
- - 1963 - 1966 kein Fährbetrieb wg. Moselregulierung, Gierfährbetrieb nicht mehr möglich
Sankta Maria
30.4.1966 - heute
freifahrende Fähre, 
Wiedereröffnung der alten Fährverbindung 1966
Reinig - Igel  202,5 Reiniger Fähre
--x
 ? - 1964
in Mtbl. 2005 von 1908: WF
Längsseil-Gierfähre als Wagenfähre, zusätzlich Fährnachen
nach 1945 Hochseil-Gierfähre - Infolink - Fotolink
Einstellung der Fähre 1964
Trier Zurlauben - Trier Pallien    
 
Fliegende Brücke, vermutlich vor 1900 eingestellt
Schweich - (Kirsch)
178,0
Schweicherfähre
? - 1906
in Mtbl. 6106 von 1904
Fährturm, eingestellt wg. Brückenbau 1906, Seilfähre
Ab dem Jahre 1912 ersetzte eine Brücke den bisherigen Fährbetrieb von Longuich-Kirsch nach Schweich
Longuich - (Longen)
177,0
 
 
in Mtbl. 6106 von 1904
eingestellt nach Brückenbau vor 1960
Riol - Lörsch
174,3
 
 
in Mtbl. 6206 von 1886: WF
174,3 km, eingestellt in den 1960ern
Mehring
174
 
 nach 1945 - ?
Brücke schon in Mtbl. 6206 von 1886, Behelfsfähre in der Nachkriegszeit
Thörnich - (Bekond)
163,0
 
 
in Mtbl. 6107 von 1885
163,9 km, eingestellt 1960er
-        
Klüsserath
161,0
oder 161,8
-
? - 1909
in Mtbl. 6107 von 1885, Nachenfähre
Pontonbrücke ab 1909
Köwerich   Fähre Köwerich
? -?

1949 - 1964

Fährstelle ab 1835, in Mtbl. 6107 von 1885 Kahnfähre
Neubau 1949, Fa. Falk, Neuß, 22,4 ml, 5 mb, 20 t, Einstellung der Wagenfähre 1964 bedingt durch Mosel-Kanalisierung
Leiwen -
158,5
Fähre Leiwen
? - ? 

1949 - 

in Mtbl. 6107 von 1885 Kahnfähre, erst später Wagenfähre, noch 1965
1949 Neubau Fa. Falk, Neuß, 22,4 ml, 5 mb, 1,34 m Seitenhöhre
Trittenheim - (Trittenheim Bhf.)
156,5
Ponte
? - 1909
am Fährturm, Brückenbau 1909, in Mtbl. 6107 von 1885: "Thurmfähre"
Neumagen -
152,5
Fähre Neumagen NOVIOMAGUS
? - ? 
? - 1964
in Mtbl. 6107 von 1885: Längsseilfähre
Hochseil-Wagenfähre bis 30.6.1964, ersetzt durch Brücke, 1965 Personenfähre
Piesport -
148,0
 
 ? - 1913

1947 - 1950

in Mtbl. 6107 von 1885: "Thurmfähre"
eingestellt nach Brückenbau 1913
wieder Wagenfähre 1947 - 1950
Müstert (Niederemmel) -
146,0
 
 ? - 1922

1947 - 1950

in Mtbl. 6107 von 1885: Kahnfähre
Brücke ab 1922
wieder Wagenfähre 1947 - 1950
Reinsport - - - - Fährponte nachgewiesen 1893, in Mtbl. 6107 von 1885 Längsseilfähre
Minheim Bhf - Minheim
143,9
 
 
 
in Mbl. 6107 von 1885 noch keine Fähre
Hochseil-Gierfähre, nachgewiesen für 1914
Fähre Minheim: St. Nikolaus
--x
? - 1979
eingestellt 21.9.1979, Brücke nach Niederemmel, Fährkopf noch erhalten
freifahrend mittels einer angekoppelten Motoreinheit
Kesten - (Wintrich)
139,1
Fähre Kesten: "St. Nikolaus"
--x
1949 - 1969
in Mtbl. 6107 von 1885
eingestellt 31.3.1969, nach Klotten abgegeben
Dusemond - Brauneberg
136,7
Fähre Brauneberg
  ? - 1970
in Mtbl. 6007 von 1885;
Motorponte am Hochseil, eingestellt 31.12.1970
Mühlheim - Lieser
134,6
Fähre Mühlheim
 ? - 1910
 
1910 - 1968
in Mtbl. 6008 von 1885;
Schaubach & Grämer, Koblenz-Lützel:
1910 Fährschalde 15 m l für M. Birnfeld, Mühlheim/Mosel
Motorwagenfähre, eingestellt 9.4.1968, Brücke ab 08.1968
Wehlen - (Graach)
125,0
 
Ponte
-x
? - 1915
 

1920 - 1926

in Mtbl. 6008 von 1885;
Nachen und Fähre; Brücke ab 1915
Fotolink
vermutlich: provisorischer Fährverkehr 1920 - 11.1926 nach Zerstörung der Brücke durch Hochwasser
ebenso (?) 1945 - 1949 ???
 
1920 - 1926
erneut Wagenfähre nach Brückeneinsturz am 15.1.1920, 1945 gesprengt, 1949 wieder repariert
Zeltingen - (Machern)   --x
 
in Mtbl. 6008 von 1885;
bis 1929, ersetzt durch Brücke
Rachtig - (Machern)
122,0
Fähre Rachtig
--x
 
in Mtbl. 6008 von 1885;
bis 1929, ersetzt durch Brücke
Erden - (Ürzig)
117,0
Fähre Erden
 ? - 1967
in Mtbl. 6008 von 1885 keine Fähre !
eingestellt 15.5.1967
Lösnich
116,8
Fähre Lösnich
 ? - 1966
in Mtbl. 6008 von 1885 noch keine Fähre, Nachweis aber für 1914
eingestellt 31.12.1966, Brücke ab 1968
Kinheim - Kindel
116,1
Fähre Kindel
--x
? - 1908
 
? - 1966
in Mtbl. 6008 von 1885
1908 Fährschalde 16,5 m l für Gemeinde Kinheim
eingestellt 21.5.1966, Brücke ab 1966
Wolf
112,6
 
 - 1962
in Mtbl. 6008 von 1885
Gemeindefähre "Wolf" bis 19.10.1962, Brücke ab 1963
Traben - Trabach
107,5
--x
- 1899
in Mtbl. 6008 von 1885: Längsseil-Gierfähre mit Buchtnachen, eingestellt 13.12.1899
Enkirch - Kövenig
102,0
Fähre Enkirch
--x
? - 1993
in Mtbl. 6008 von 1885
Gierponte am Hochseil, eingestellt 1993, heute Personenfähre ?
Reil - Burg
97,5
 
--x
 ?  - 1945
in Mtbl. 5908 von 1886
Gierponte am Hochseil
 
1945 / 1946
Briedeler Fähre als Ersatz
 
- 1953
Brücke ab 1953
Pünderich
93,8 r
 
--x
1896 - ca. 1974
in Mtbl. 5908 von 1886, eiserne Gierfähre,
ab 1907 Hochseil-Gierfähre bis Anfang 1960er, 
dann Motorfähre am Hochseil geführt  Geschichte
noch existent als Bootshaus in Merl (?)
Marienburg
ca. 1972 - heute
1972 aus Brodenbach, 1972-1974 Umrüstung zur freifahrenden Fähre,
Geschichte
Briedel
91,2
 
--x
? - 1945 / 1946 - 1948
in Mtbl. 5908 von 1886
1945 gesprengt, nach Hebung für 1 Jahr in Reil eingesetzt, hier Ersatz durch Personenfähre aus Alfer
 
1948 - 1967
Fotolink
Fotolink2, Gierfähre bis zur Moselregulierung, ab 1963 motorisiert
Briedel
1967 - heute
freifahrende Fähre
Zell - Kaimt
87,0
Ponte
--x
 - ca. 1950
in Mtbl. 5908 von 1886
bis ca. 1950, Brücke nach Kaimt fertig
Merl (Zell)
85,3
Fähre Merl
 
in Mtbl. 5908 von 1886,
1911 Fährschalde 14 m l für J. Müller, Merl von Schaubach & Grämer, Koblenz-Lützel, eingestellt ( ca. 1980 )
Alf - Bullay       in Mtbl. 5908 von 1886 - Art unklar
1910 Fährschalde 10 m l für P. Sonetti, Alf/Mosel gebaut von Schaubach & Grämer, Koblenz-Lützel
Neef  77,7 Fähre Neef
--x
1902 - 1937
Einweihung der Wagen-Fähr-Ponte 1902
1937 untergegangen,  Infolink + Bilder - Info + Bilder
 
1938 - 1945

1948 - 1965

Infolink + Bilder
- 1938 Neubau der Fähre
- 1945 - 1948 kein Fährbetrieb
- nach Moselausbau (ca. 1964) wurde die Motorisierung der Fähre nötig, dies brachte aber keine Verbesserung, daher wurde Fähre 1965 stillgelegt - Infolink -
- Fähre 1965 an Ruderverein Rhenus 1910 e.V. in Andernach verkauft, Einsatz dort bis ca. 1996
- 1971 Eröffnung einer Brücke
     
 
 
Eller
73,6
Fähre Eller
--x
 
noch 1965
Reste eines Fährprahms noch aufliegend in Briedern / Mosel: ex. Fähre Eller oder Fähre Edinger??
Ediger - Eller
72,4
Fähre Edinger
 
in Mtbl. 5908 von 1886
noch 1965,  Reste eines Fährprahms noch aufliegend in Briedern / Mosel: ex. Fähre Eller oder Fähre Edinger??
Senheim - Senhals
67,5
Fähre Senheim-Senhals
 
in Mtbl. 5908 von 1886
noch 1965 - Fotolink -
Briedern - Poltersdorf  63,4 Fähre Briedern
 
in Mtbl. 5809 von 1886 nichts
eingestellt, noch 1965 
Beilstein - Ellenz
61,1 r
Fähre Beilstein
? - 1908 
1908 - ?
WF in Mtbl. 5809 von 1886
1908 Neubau einer Fährschalde 15 m l für Fährpächter Ellenz
St. Josef
? - heute
geführt am Hochseil, mit Hilfsmotor, auch 60,8
Bruttig - Fahrberg
57,6
--x
? - 1974
in Mtbl. 5809 von 1886
handgezogene Seilfähre (?)
ersetzt durch Brücke 1974
Valwig - Ernst
55,8

--x
1903 - ?
eingestellt; vor 1903 noch Nachen, in Mtbl. 5809 von 1886 nichts
noch 1965
Cochem  51,6 --x
 ? - 27.01.1927
in Mtbl. 5809 von 1886
Hochseilfähre
? Nachkriegszeit ??
Klotten - Moseltal
47,6
--x
 1909 - 04.1969 (?)
in Mtbl. 5809 von 1886 nichts
1909 Fährschalde 14 m l für Oster in Klotten gebaut von Schaubach & Grämer, Koblenz-Lützel
vermutlich 1964 - 1969 Gierseilbetrieb am Hochseil
Fähre Klotten
1969 - heute
ex. Kesten; Seilschleppfähre, auch km 47,6
Treis - Karden
40,0
 
 
in Mtbl. 5809 von 1886
nicht mehr 1965
Müden - (Lützbachtal)
36,4
 
? - 1905
WF in Mtbl. 5810 von 1901
1905 - 1948 - 1905 Bau einer Fährponte bei Schaubach & Grämer, Koblenz-Lützel: 14 m l, für Münden/Mosel
--x
1948 - ?
1948 Neubau, noch 1965
Moselkern - Moselheim
34,0
St. Maria
--x
? - ?
WF in Mtbl. 5810 von 1901
eingestellt
nicht mehr 1965
Burgen - Bahnhof Burgen
31,8
--x
 
WF in Mtbl. 5710 von 1900; 
 
1964 ? - 1990er
Hochseilfähre, eingestellt nach 1990
Hatzenport
28,5
Ponte - Fotolink -
? - 1957
WF in Mtbl. 5710 von 1900; 
Fährturm - steht noch heute !
Fähre Hatzenport
1957 - 1972
24 t Tragfähigkeit !, ersetzt durch Löfer Brücke
Brodenbach - Loef
26,5
Fähre Brodenbach
--x
? - 1907
 
1907 - ?
WF in Mtbl. 5710 von 1900; 
Schaubach & Grämer, Koblenz-Lützel: 1907 Fährschalde
14 m l für N. Hannes, Brodenbach
Fähre Brodenbach 1960 - 1972 1960 Neubau; 1972 nach Pünderich angegeben
Alken - Kattenes
24,30
Fähre Alken
--x
? - ?
WF in Mtbl. 5710 von 1900;
Fähre Anfang 1945 gesprengt
? - 1961
vom Motorboot geschleppter Prahm
Fähre Alken
1961 - 1972
von einer Motoreinheit / Beispann geschleppter Fährprahm
1972 nach Rumpenheim/Main
Niederfell-Kühr - Lehmen
20,0
--x
? - 1906
 
1906 - ?
WF in Mtbl. 5710 von 1900; 
Schaubach & Grämer, Koblenz-Lützel
1906 Fährschalde 15,3 m l für Gemeinde Lehmen/Mosel, 
Gondorf - Niederfell
--x
18,81
Fähre Gondorf-Niederfell
--x
  - (1931)?
WF in Mtbl. 5710 von 1900 (Längsseil-Gierfähre) 
    Fähre Gondorf-Niederfell
1931 - 1974
nach 1945 Neubau; Brücke ab 1977
ab 1969 Ortsbezeichnung "Kobern-Gondorf"
Kobern - Dieblich

->x

16,78
Fähre Dieblich-Kobern
? - ?

? - 1970er

WF in Mtbl. 5610 von 1905; 

Gierseilfähre, eingestellt 1970er

Winningen
->x
11,25
->x
 ? - ?
WF in Mtbl. 5611 von 1900; vermutlich Hochseilfähre
- ? - 1974 - motorisierter Fährprahm / Ponte, am Hochseil geführt
- - - motorisierte Fähre
Fähre Winningen
1975 - 1979
endgültige Einstellung der Fährverbindung erfolgte 1981
1981 Fähre nach Lay abgegeben
Koblenz-Lay - Koblenz-Gülz
->x
9,1 r
Fähre Lay (I)
? - 1904
WF in Mtbl. 5611 von 1900;
Ponte,  von Hand betriebene Gierfähre am Grundseil
 
-
Fähre Lay (II)
1904 - 10.11.1958
- von Hand betriebene Gierfähre am Grundseil
 
-
-
Frühjahr 1959 
- provisorischer Fährbetrieb mit Motorboot (nur Personenbeförderung)
 
Fähre Lay (III)
->x
Ende Mai 1959 - 07.1959

wieder ab 11.1959 - 1981

- handbetriebene Gierfähre am Grundseil, 12 m lang, 4 m breit, 12 To., 
- 1959 gekauft durch die Gemeinde Lay von ????
- Unterbrechung des Fährbetriebes, da der Betrieb von Hand zu schwer war
- Ende 1959 provisorischer Umbau der Gierfähre auf Motorantrieb (10 PS-Außenbordmotor)
- ab 01.1961 neuer 27-PS-Motor und Ruderpropeller, Fähre weiter am Grundseil geführt
    Fähre Lay (IV) 06.1981 - heute freifahrend; 
Fährbetrieb 10.2012 - 08.2013 vorübergehend eingestellt
Koblenz-Moselweiß - Koblenz-Güls
5,72
--x
? - 1957
WF in Mtbl. 5611 von 1900;
    St. Servatius (Fähre Güls)
1957 - 1990
eingestellt (Brückenbau), Fähre nach Lenzen/ Elbe abgegeben
Koblenz-Moselweiß - Koblenz-Metternich
4,0
 
 
WF in Mtbl. 5611 von 1900;
        Mtbl - Messtischblatt / topografische Karte im Maßstab 1 :25.000
zurück zur Übersicht Wagenfähren in Deutschland
zurück
© W. Langes,  Dortmund 2003 ff
www.fjordfaehren.de
email: fjordfaehren_@_gmx.de
Anti-Spam: korrekte Adresse ohne/without/uten _ !!!